Da Ziele wie Marinaminde, Dyvig Bro, Nyhavn 2 in Middelfart, Ballen, Samsø, Kertemine, Svendborg havne, Ærøskøbing und Marstal havn, Lyø havn, Mommark Havn, Høruphavn, Spodsbjerghavn, Bagenkop Hafen oder Augustenborg Hafen für viele Seglerinnen und Segler aus dem Hafen Fahrenodde von Interesse sind, möchten wir auf diese Informationsseite von Dyvig Bro und die dortigen Details zu einer in Dänemark nötigen ​Liegeplatzbestätigung hinweisen. Die dort zu findenden Informationen sind durch die Segler-Vereinigung bisher nicht überprüft worden und dienen lediglich dem Hinweis zur eigenen Klärung.

Vom Vorsitzenden des FYC, Kay von Eitzen, kommt der ergänzende Hinweis aus dem dänischen Generalkonsulat in Flensburg, dass die Regelung mit den sechs Übernachtungen für Bundesbürger gilt, die außerhalb S-H wohnen. SH dürfen also ohne Formalitäten über Land oder See nach DK ein- und ausreisen. Damit sind Wochenendtouren wieder möglich und der Urlaub ist auch gerettet!!! Es empfiehlt sich natürlich den Pass/Personalausweis dabei zu haben.

Weitere Hinweise, die uns allen helfen können, nimmt die Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Dr. Marcus Ott
1. Vorsitzender

Zum Seitenanfang

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.